Durch Phospholipase A2 ausgelöste Farbänderung von Vesikeln aus konjugierten Polymeren Academic Article uri icon

abstract

  • Abstract Von Blau nach Rot ändert sich die Farbe modifizierter PDA‐Vesikel 1 bei der Zugabe von Phospholipase A2 (PDA= Polydiacetylen). Diese bathochrome Verschiebung ist die Folge einer chemischen Modifizierung der Vesikel durch die Hydrolyse des in die PDA‐Matrix eingebetteten Enzymsubstrats (schematisch gezeigt). Zugabe eines bekannten Phospholipase‐Inhibitors oder Entfernung der Ca2+‐Cofaktoren unterdrücken die Farbänderung. Damit sollte das System auch für das schnelle Screening einer großen Zahl an Testsubstanzen geeignet sein.

publication date

  • January 1, 1999